Sechs Möglichkeiten, Spaß zu haben und Geld im Internet zu verdienen

Gemütlich zu Hause zu sitzen und dabei Geld zu verdienen ist etwas wovon fast jeder träumt. Heutige moderne Welt bietet eine Vielzahl an Möglichkeiten Geld im Internet zu verdienen. Wir alle verbringen oft unsere Freizeit, indem wir unser Smartphone scrollen. Machen Sie das Beste aus Ihrer Freizeit, indem Sie eine App herunterladen, mit der Sie zusätzliches Geld verdienen können. Darüber hinaus gibt es noch viele Wege ein nettes Nebeneinkommen im Internet zu erzielen und wir stellen Ihnen einige vor.

Affiliate-Marketing

Die Vermarktung freier Werbefläche auf der eigenen Website ist eine günstige Variante, Geld zu verdienen. Nach Einschätzungen wird das Affiliate Marketing in der Zukunft ein starkes Wachstum erleben — die Umsatzprognosen sehen gut aus. Und das Gute daran ist, dass dieses System äußerst einfach ist: Sie erwähnen in Ihrem Blog oder Newsletter ein Produkt oder eine Dienstleistung, verlinken die Kaufmöglichkeit dazu und erhalten dafür eine Vermittlungsprovision.

Immer mehr Unternehmen bieten sogenannten Affiliate-Programme an. Aus dieser Menge müssen Sie zuerst ein für Sie passendes Programm aussuchen und danach einen Affiliate-Link erstellen. Sobald jemand über den Link ein Produkt erwirbt, bekommen Sie Ihre Provision. So einfach ist das! Die Startkosten sind gering und und es gilt als lukrative und risikoarme Variante, um Geld zu verdienen.

Content-Erstellung

Ohne die richtigen Inhalte geht bei Google nichts. Und dies bringt viele Vorteile mit sich: Mit Blog-Beiträgen und News im Internet lässt sich heute ein netter Verdienst erzielen. Die Voraussetzung ist natürlich, dass diese Inhalte attraktiv und hochwertig geschrieben sind. 

Hier gibt es auch eine Vielzahl an Wahlmöglichkeiten: Ihre Beiträge können von Sponsoren finanziert werden, indem Sie einen als Werbung gekennzeichneten Beitrag schreiben. Eine andere Möglichkeit ist, die Werbebanner in Ihrem Blog einzubinden. Werbebanner bringen Geld pro Klick und alles funktioniert ziemlich einfach.

Was hier am meisten zählt, sind erstklassige, attraktive und hochwertige Beiträge, die Interesse wecken und Leser anziehen.

Online Spiele

Eine weitere Variante Geld im Internet zu verdienen bieten Online Spiele. Online Spiele sind immer beliebter und nicht nur dass sie Spaß machen, sondern können auch Geld bringen. So z.B. spielen die Nutzer der Anwendung App Flame Smartphone-Spiele und werden dafür bezahlt.

Fortnite, League of Legends, Counter-Strike und andere Videospiele werden immer beliebter. Einer der Hauptgründe dafür ist, dass es Online-Streaming-Plattformen wie Twitch und Mixer gibt. Auf diesen Plattformen können Benutzer ihr eigenes Gameplay streamen und mit den Abonnements ihres Publikums Geld verdienen.

Wenn sie aber Ihr Glück versuchen wollen, dann sie Sie bei Online Glücksspielen genau richtig.  Der größte Vorteil hier ist, dass man mit wenig Zeitaufwand und Einarbeitung richtig viel Geld verdienen kann.  Wie schön wäre es, den Jackpot zu knacken? Doch Achtung: Im Vergleich zu anderen Möglichkeiten besteht hier natürlich auch die Möglichkeit seinen Einsatz zu verlieren!

Stock Photography

Stockfotos sind ein etabliertes Geschäftsmodell. Blogs, Firmenseiten und Social Media leben von Fotos, aber wie kommen sie an diese Bilder? Einen Fotografen zu beauftragen ist meist zu teuer und es dauert zu lange. Die Lösung liegt auf der Hand: Stockfotos. Es gibt eine Menge Stockfoto-Börsen, auf der auch Privatpersonen ihre Bilder anbieten können. Stockfotograf produziert die Bilder auf Vorrat und verkauft seine Bildrechte an verschiedene Bilder-Poole. Sobald  ein Bild herunterlädt wird, bekommen der Verkäufer und die Betreiber der Plattform ihren Anteil vom Verkaufspreis. Um ein gutes Geschäft daraus zu machen, sollten die Bilder qualitativ hochwertig sein. Viele Motive sind bereits hundertfach vorhanden und um sich von anderen abzuheben, muss man auf Qualität setzen.

Youtube als Verdienstmöglichkeit

Die Anzahl der YouTuber, die pro Jahr $100.000 und mehr verdienen, wächst um 40%. Das Gute daran ist, dass jeder mitmachen und mit ein wenig Fleiß auch die Einnahmen erzielen kann.

Haupteinnahmequelle auf YouTube ist die Video-Werbung am Anfang der Clips. Doch die Verdienstspanne ist gering: für 1.000 Klicks bekommen Sie nur einen Euro. Deshalb entscheiden sich viele Youtuber für die sogenannten Produktplatzierung. Produktplatzierung ist eine sehr beliebte Werbeform für erfolgreiches und einflussreiches Marketing. Es geht meistens darum, dass der Youtuber seine Kamera auf das zu vermarktende Produkt richtet oder auf eine gesponserte Veranstaltung geht. Diese Art von Werbung ist nicht störend für Zuschauer und lässt sich sehr gut in eine Videoaufnahme integrieren.

Daytrading

Wenn Sie etwas über Startkapital verfügen, können Sie es an die Börse anlegen. Daytrading bedeutet, dass Sie Aktien und andere Wertpapiere kaufen und diese innerhalb eines Tages wieder mit Gewinn verkaufen. Traden können Sie heutzutage von überall aus mit verschiedenen Wertpapieren. Aber Vorsicht: manchmal gibt es enorme Risiken. Deshalb sollten Sie zuerst die wichtigen Grundlagen für den Einstieg in den Börsenhandel erlernen.

Zusammenfassung

Heute ist einfacher denn je ein Geschäft im Internet zu starten und dadurch ein Nebeneinkommen zu erzielen. Wenn Sie bereit sind, darin Zeit zu investieren, können Sie auch damit rechnen, dass es zur Haupteinnahmequelle wird. Alles hängt von Ihnen ab! Vorteile liegen auf der Hand: flexible Arbeitszeit, passives Einkommen und das Beste: Sie können das von überall aus machen, das Einzige was Sie brauchen ist eine gute Internetverbindung.